Bestattungsvorsorge – eine Sorge weniger


Wir bestimmen nicht, wie und wann unser Weg endet, aber wir können Vorsorge treffen. Wer heute schon an morgen denkt, schließt eigenverantwortlich einen Bestattungsvorsorgevertrag ab, um die Angehörigen im Trauerfall nicht unnötig zu belasten und um eigene Vorstellungen festzulegen.


Sein Sie mutig und nehmen Sie Ihrer Familie eine Sorge ab. Denn es ist ein gutes Gefühl, eine Entscheidung getroffen zu haben, die man lange hinausgezögert hat.

So klären Sie zu Lebzeiten Ihre Wünsche und sichern das Geld auch im Falle einer möglichen Pflegebedürftigkeit vor dem  Zugriff des Sozialamtes.


Treuhandvertrag über die

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Sterbegeldversicherung, vermittelt durch das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur, durch die Nürnberger Versicherung.


Sie können auch gern Ihre Wünsche bei uns festhalten ohne finanziell vorzusorgen.


Wir beraten Sie gern unverbindlich zu diesem Thema.


Weiter Informationen finden Sie unter www.bestatter.de/besattungsvorsorge








© 2018 Schneider   Jena 42 64 43